Es geht um Ihre ganz persönlichen Themen und Ihre Entwicklung.
Sie sind bereit an sich selbst oder an bestimmten Themen zu arbeiten
und suchen Unterstützung.

Als Berater, Moderator und Coach für Einzelpersonen bin ich darauf spezialisiert, Menschen bei der Verwirklichung ihrer persönlichen und beruflichen Ziele zu unterstützen. Durch meine jahrelange Erfahrung und mein fundiertes Fachwissen kann ich Ihnen gezielt dabei helfen, Ihre Potenziale auszuschöpfen, Herausforderungen erfolgreich zu meistern und Ihre Ziele erfolgreich zu erreichen. Ob Sie sich in einer beruflichen Veränderung befinden, persönliche Entwicklung anstreben oder Schwierigkeiten in Beziehungen oder im privaten Umfeld haben, ich arbeite eng mit Ihnen zusammen, um individuelle Lösungen zu entwickeln und umzusetzen, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Meine Arbeitsweise ist dabei stets lösungsorientiert, zukunftsorientiert und auf die Verwirklichung Ihrer Ziele ausgerichtet. Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch das Potenzial hat, erfolgreich zu sein und seine Ziele zu erreichen. Ich bin Ihnen gerne als Berater, Moderator und Coach zur Seite, um Sie auf Ihrem Weg dorthin zu unterstützen.

Die Situation


Sie stehen an einem Entscheidungspunkt in Ihrem Leben und wissen nicht in welche Richtung es für Sie weitergehen soll.

Sie sind unzufrieden mit Ihrer Situation und wissen gar nicht richtig, woran das liegt.

Sie beschäftigen sich mit Fragen, wie diesen:

  • Vertrete ich meine oder fremde Interessen mit meinem Auftreten nach Außen?
  • Was sind meine Interessen?
  • Gibt es noch etwas zu entdecken für mich?
  • Ich wäre gerne glücklicher!
  • Wie komme ich aus meiner Angst?
  • Ich suche nach Lösungen
  • Wie gestalte ich meinen Ruhestand?

Die Lösung


Sie besteht in der Veränderung von den eigenen Verhaltensweisen. Manchmal ist auch das Erkennen von unbewussten Denk- und Verhaltensweisen notwendig, um diese zu ändern.

Kennen Sie das? Sie sind selbständig, Ihr Motor läuft immer auf 130 % oder mehr und bei dem Gedanken an das Thema Ruhestand fällt Ihnen ein "Mit 50 mache ich was ich will und mit 60 höre ich auf zu arbeiten!".

Es gibt viele Selbständige, die mit 60, 65, 70 oder 80 Jahren noch immer arbeiten, denen es einfach Spaß bereitet.

Aber es gibt auch die anderen Selbständigen, die sich richtig verbrennen. Sie arbeiten von montags bis freitags um Umsatz zu machen, samstags machen sie Vertrieb und Akquise und sonntags dann noch die die Buchhaltung... Für alle, die in diesem Hamsterrad sitzen, das ist ein typischer Ansatzpunkt sich Hilfe zu suchen.

Manche Menschen fühlen sich in ihrer Entwicklung gehemmt, sind unzufrieden ohne die Ursache dafür zu kennen. Oftmals verbirgt sich dahinter eine kritische Beziehung, die es zu bearbeiten gilt. 

Niemand kann einen anderen Menschen ändern. Sich selbst zu ändern ist schwierig genug und teilweise fast nicht möglich. Doch mit einer Veränderung der eigenen, teilweise unbewussten, Verhaltensweisen ändert sich manchmal auch die Verhaltensweise des Gegenübers. Die Blockaden lösen sich auf.

Sie sind Selbständige/r oder Führungskraft. Sie treten selbstbewusst auf und erzählen, dass alles prima läuft. Sie haben Ihre persönliche An- und Entspannung bestens im Griff. Allerdings überlegen Sie sich, warum Sie weniger arbeiten sollten, obwohl es Ihnen noch immer Spaß macht? Aber mal ganz ehrlich, manchmal fragen Sie sich auch, ob es noch etwas anderes gibt, andere Intressen oder Sie nur aus der Alternativlosikeit heraus arbeiten?

Sie wären gerne glücklicher! Sie haben Familie, doch es gibt Probleme mit den Kindern. Sie haben ein schlechtes Verhältnis zu Ihrem Chef oder Kollegen.

Es gibt Situationen, mit denen Sie nur sehr schlecht zurecht kommen; Arbeitslosigkeit, Corona, Bedürfnis nach beruflicher Veränderung und viele weitere.

Der Wunschkunde

als Einzelperson


Erkennen Sie sich?


Sie sagen sich: Da geht doch noch was!

Mit Interesse und einer Grundneugierde im Gepäck sind Sie bereit sich auf neue Methoden und Experimente einzulassen: Bereit Ihre Antworten und Ihre Wahrheiten zu entdecken und Ihr Leben zu gestalten.

Um was geht es genau?


Lösungen erkennen


Der erste Schritt ist zu verstehen, dass die Probleme nicht anfangen dürfen das Leben zu beherrschen.

Vielmehr gilt es den Lösungsraum zu erkennen, den das Problem umgibt; die Handlungsmöglichkeiten zu durchleuchten und zu erweitern.

Dabei kommen immer ganz erstaunliche Ergebnisse raus.

Ihnen werden Möglichkeiten gezeigt, wie Sie wieder mit sich selbst besser in Kontakt kommen, mit Ihren Themen.

In der gemeinsamen Arbeit erfahren Sie die Möglichkeit den Lösungsraum zu Ihren Problemen zu erkennen, anstatt dem Problem immer mehr Raum zu geben.

Sie werden Ihre Handlungsmöglichkeiten durchleuchten und erweitern lernen. Dabei werden Sie ganz erstaunliche Ergebnisse entdecken.

Sei es Ihre Angst vor der Rente, vor Arbeitslosigkeit, den Problemen in der Familie oder in Ihrer Firma, der Frage nach einer Weiterqualifizierung, welche Richtung soll Ihr Leben einschlagen? - Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten. Gehen Sie Ihre Themen an. Sie werden sich belohnen.

Boudewijn Vermeulen® Methode®

Bei Boudewijn habe ich 2004/2005 meine Ausbildung zum Coach gemacht (Train the Coach Programm). Dahinter stecken u.a. klassische Meditationstechnik, vor allem eine Bewegungsmeditation. Zudem klassische Gesprächstechniken, die sogenannten Dyaden (10|10®).

Diese Methode unterstützt uns Menschen, in Kontakt mit unseren unterbewussten Themen zu kommen.Grundsätzlich geht es darum, in Kontakt mit sich selkbst zu kommen und das geht nur über den Kontakt zum eigenen Körper.

Daher gibt es eine Vielzahl von körperorientierte Übungen. Zum Beispiel die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, aber auch Feldenkraisübungen.

Ich setze auch das Vermeulen Analyse Modell® ein. Damit werden Beziehungen bearbeitet. Eine Element davon ist auch die Arbeit mir selbstgemalten Bildern, aber auch eine Übung, die sich Sieben|Briefe®,nennt.

Es geht hin bis zu Körperübungen, die einige als exotisch empfinden, z.B. das „brasilianisches Zehenhalten“. Das ist eine Methode, die von Schamanen im südamerikanischen Urwald zur Anamnese aber auch als Therapie genutzt wird.

Es gibt also eine ganze Bandbreite an Methoden: gesprächsorientiert, gestaltorientiert, körperorientiert. Der typische Mitteleuropäer versucht, immer nur im Kopf zu sein, wir glauben rationale Menschen zu sein, dabei sind wir zu 100% emotional getrieben. Und vor der Emotion liegt sogar das Körperempfinden. Aber viele haben gar keinen Kontakt mehr zu ihrem Körper. Somit ist die einfachste Einstiegsübung:

  • „Spüre mal bitte in deine Füße rein!
  • Welchen Kontakt hast du zum Boden?
  • Eher warm, eher kalt?“

Dieses Wahrnehmen und Beschreiben der Körperwahrnehmung ist efür viele teilnehmende schon eine Herausforderung, der sie sich stellen müssen.

** Boudewijn Vermeulen®, Vermeulen Analyse Modell®, VAM®, Sieben|Briefe®, Zwei|Kräfte® und 10|10® sind registrierte deutsche Marken von Dr. Eva Kinast | www.dr-eva-kinast.de, Lizenznehmer Uwe Fischer | www.fischer-perse.de

gesprächsorientiert

Das Vermeulen Analyse Modell®: Bearbeitung einer kritischen Beziehung, u.a. durch Einsatz der Sieben|Briefe®, der Dyadentechnik 10|10®, dem Zeichnen von Selbstporträts und einer Kombination von körperorientierten Übungen.

körperorientiert

z.B. Bewegungsmeditation, Feldenkrais, Progressive Muskelentspannung nach Jacobson und weitere. Hier geht es im wesentlichen darum, aus dem Kopf heraus wieder in Kontakt mit dem eigenen Körper zu kommen, ein sogenanntes Spürbewusstsein zu entwickeln, wie es der Schweizer Psychoanalytiker und Sachbuchautor Peter Schellenbaum nennt.

Welche Methoden werden eingesetzt?


Boudewijn Vermeulen® Methode®


Das Handwerkszeug

Coaching + Seminare
nach der per se Mehode

Diese Methode ist darauf angelegt neue Denk- und Verhaltensweisen nachhaltig zu implementieren.
Also die Haltung selbst.

Für Einzelpersonen Berater | Moderator | Coach


Für Einzelpersonen Berater Moderator Coach

Individuelles Coaching ist erforderlich, wenn:


Individuelles Coaching kann in vielen verschiedenen Situationen von großem Nutzen sein. Einige der häufigsten Gründe, warum Menschen einen individuellen Coach suchen, sind:

  • Karriereentwicklung: Viele Menschen suchen einen Coach, um ihnen dabei zu helfen, ihre Karriere voranzutreiben und ihre Ziele zu erreichen. Ein Coach kann helfen, Fähigkeiten zu entwickeln, die für den Aufstieg notwendig sind, und kann auch dabei helfen, Hindernisse zu überwinden, die den Fortschritt behindern.
  • Führungskompetenzen: Führungskräfte und Manager können einen Coach suchen, um ihnen dabei zu helfen, ihre Führungsfähigkeiten zu entwickeln und ihre Teamleistung zu verbessern. Ein Coach kann helfen, kommunikative Fähigkeiten und die Fähigkeit zu verbessern, andere zu motivieren und zu führen.
  • Persönliche Entwicklung: Ein Coach kann helfen, persönliche Ziele zu erreichen und persönliche Herausforderungen zu überwinden. Dies kann helfen, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen aufzubauen, sowie die Fähigkeit zur Selbstreflektion zu verbessern.
  • Stress- und Zeitmanagement: Ein Coach kann helfen, Stress abzubauen und die Fähigkeit zur Priorisierung und Zeitmanagement zu verbessern. Dies kann dazu beitragen, die Work-Life-Balance zu verbessern und das allgemeine Wohlbefinden zu erhöhen.

In jedem Fall wird ein individueller Coach durch individuelle Gespräche, Übungen und Aufgabenstellungen, die auf die Bedürfnisse und Ziele des Einzelnen abgestimmt sind, arbeiten. Ein guter Coach wird auf die individuellen Bedürfnisse und Ziele des Coachees eingehen und dabei helfen, konkrete Schritte zu planen und umzusetzen, um diese Ziele zu erreichen.

Formate

Präsenz


  • Einzelcoaching beutet Coaching in einer 1:1 Situation. Dabei können verschiedene Optionen durchgeführt werden.
  • Coaching Seminar bei dem auch andere Einzelpersonen dabei sind. Vorteil: die Gruppendynamik ermöglicht ein leichteres Öffnen, im Austausch entstehen zudem auch neue Ansätze
  • Gipfeldialog - ist für mehrere Einzelpersonen gedacht. Zusammen mit anderen Menschen mit altersunterschiedlichen Erfahrungen und Lebenshintergründen entsteht hier ein persönliches Wachstum durch den gemeinsamen Austausch.

Online


Das eigentliche Coaching findet bevorzugt im persönlichen Kontakt statt. Telefonate und Online-Formate werden gerne zur weiteren Begleitung angeboten, ebenso wie kurze regelmäßige Gespräche oder auch bei kurzfristigem Bedarf. 

Kommende Veranstaltungen


Berater | Moderator | Coach

Kommende Veranstaltungen

Uwe Fischer

Berater | Moderator | Coach


  • Geboren 1962, verheiratet, 4 Kinder
  • Gründer und Geschäftsführer der Orange itb GmbH (www.trend2ability.com)
  • 30 Jahre Erfahrung in der Weiterentwicklung von Menschen, Organisationen und Prozessen
  • CIO ABB, Geschäftsführer sobedi, Gründer und Partner der TCI (www.tci-partners.com)
  • Team Gipfelforum (www.gipfeldialog-altaussee.com)
  • + Ausbildung & Zertifikate

Ich höre zu, ich erlebe echte Situationen, am besten vor Ort. Auf dieser Basis nutze ich verschiedene Methoden und Ansätze, die zu den Menschen, ihrer Ausgangssituation, ihren Bedarfen passen.  Ich kombiniere verschieden Methoden und Ansätze in einer möglichst wirksamen Form, die auf die Limitierungen und Randbedingungen und Fähigkeiten eingeht.

Dazu gehören Impulse, Wettbewerbssituationen, emotionale und körperliche Erfahrungen. Dabei setze ich auf kognitive, d.h. strukturierende und analytische Ansätze ebenso wie auf kreativitätsfördernde Elemente wie Visualisierung und Bildgebung, emotionsbasierte Verfahren und körperorientierte Erfahrungen

Erst im Lauf der ersten Gespräche und meiner Beobachtungen, am besten Vor Ort (Sir John Harvey Ansatz) ergibt sich das Bild, ob Beratung, Moderation oder Coaching der Schwerpunkt sein wird. Ich unterscheide diese drei Wirkungsbereiche durch den Grad der Intervention.

Alles Lebendige entwickelt sich ständig: es wächst, weitet sich aus und pflanzt sich fort – oder es degeneriert, zieht sich zurück oder es stirbt ab. Nichts Lebendiges verharrt im Ist. Menschen, Teams und ganze Organisationen sind lebendige Systeme. Sie können nicht verharren, stehen bleiben, alles lassen wie es ist. Sie verändern sich. Diese Veränderung ist mein Thema.